Top Artikel

Der kleine Luiz Antonio wird Vegetarier
Der kleine Luiz Antonio wird Vegetarier

Luiz will keine Tiere mehr essen: Ein Internetvideo begeistert die vegetarische CommunityViele Eltern fragen sich, warum sagt mein Kind „Iiii Rosenkohl“ oder „ich will kein Blumenkohl essen“. Die Antwort ist sehr einfach: Es liegt meistens an der sozialisierten Ernährungsweise der Eltern. Wenn nämlich Eltern selbst eher zu Pommes und Schnitzel greifen, so wird das Kind nicht allein auf Fordern der Eltern nun anfangen, Gemüse zu essen.

Pollenflug künftig von Dezember bis Oktober
Pollenflug künftig von Dezember bis Oktober

Klimawandel führt zu längeren Pollenflugzeiten: Pollenflug künftig von Dezember bis Oktober?07.09.2013Keine guten Vorhersagen für Allergiker: Eigentlich ist die Hochsaison der Pollen im Spätsommer vorbei. Wissenschaftler erwarten jedoch, dass sich die Pollenflugzeiten künftig durch die Klimaerwärmung verschieben und ausdehnen werden.

PCB-Belastung im Ei durch verseuchten Boden
PCB-Belastung im Ei durch verseuchten Boden

Kontaminierter Asphalt Ursache der PCB belasteten EierNach wochenlangem Rätselraten über die Ursachen den PCB-Belastung in den Eiern von einem Bio-Hof aus dem Landkreis Oldenburg herrscht nun endlich Klarheit. Bereits Anfang Mai wurde der Betrieb wegen deutlicher Grenzwertüberschreitungen gesperrt, seither waren die Behörden auf der Suche nach der Belastungsquelle.

Ist die Krankenkasse DAK pleite?
Ist die Krankenkasse DAK pleite?

Steht die gesetzliche Krankenkasse kurz vor der Insolvenz? Die DAK wies alle Spekulationen als & 34;absurd& 34; von sich.(08.06.2010) Laut Medienberichten steht die Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK) angeblich kurz vor der Insolvenz. Laut der Financial Times Deutschland (FTD) verfüge die gesetzliche Krankenkasse DAK über ein angebliches Defizit von 800 Millionen Euro bis zum Jahr 2011.

Zusatzbeiträge 2012 bei fast allen Krankenkassen?
Zusatzbeiträge 2012 bei fast allen Krankenkassen?

Krankenversicherungen: Zusatzbeiträge ab 2012 „auf breiter Front“.(14.09.2010) Die Kosten im Gesundheitssystem explodieren weiter und erreichen ein Maß, dass nach Ansicht von AOK-Chef Herbert Reichelt bereits ab 2012 die Erhebung von Zusatzbeiträgen auf & 34;breiter Front& 34; erforderlich macht. Nach Aussage des Fachmanns sind nicht zuletzt die stetig steigenden Behandlungskosten für das drohende Defizit verantwortlich.

Schwindel ist ein ernstzunehmendes Symptom
Schwindel ist ein ernstzunehmendes Symptom

Schwindel und Gleichgewichtsschwankungen: Mitarbeit von Patienten bei der Behandlung oft wichtigWenn sich alles dreht, die Erde schwankt und der Boden nachgibt, ist dies für Betroffene nicht nur unangenehm, sondern oft auch ein Zeichen für eine behandlungsbedürftige Erkrankung. Schwindel ist das zweithäufigste Symptom in deutschen Praxen: Etwa jeder Zehnte ist betroffen.

Wenn Paare in die Abhängigkeitsfalle geraten
Wenn Paare in die Abhängigkeitsfalle geraten

Auch in Partnerschaften können Abhängigkeiten auftretenMenschen in Partnerschaften können voneinander abhängig werden. Die meisten assoziieren Abhängigkeit allerdings nur mit einer Alkohol- oder Drogensucht. Doch auch in Ehen oder Lebenspartnerschaften können Abhängigkeitsgefüge entstehen, die zu schwerwiegenden Folgen führen können.

Die Illusion vom effizienten Multitasking
Die Illusion vom effizienten Multitasking

Multitasking beeinträchtigt die Arbeitsqualität und verursacht StressMultitasking scheint auf den ersten Blick für diejenigen, die es beherrschen, ein enormer Effizienzgewinn. Sie können mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen und sparen so Zeit. Allerdings warnt der Präsident des Verbandes Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW), Wolfgang Panter, gegenüber der Nachrichtenagentur „dpa“, dass dies erheblichen Stress im Gehirn verursache.

Das Ende des Tinnitus?
Das Ende des Tinnitus?

Forscher entwickeln Kombinationstherapie gegen TinnitusMehr als ein Fünftel der erwachsenen Bevölkerung leidet unter störenden Ohrgeräuschen, sogenanntem Tinnitus, berichten die niederländische Forscher um Dr. Rilana Cima von der Universität Maastricht in dem britischen Fachjournal „The Lancet“. Um die Betroffenen von ihrem Leid zu erlösen, haben die Wissenschaftler eine Kombinationstherapie aus kognitiver Verhaltenstherapie und Hörtherapie entwickelt.

Anstieg der Krätze-Fälle in Deutschland
Anstieg der Krätze-Fälle in Deutschland

Hautkrankheit: Krätze in Deutschland weit verbreitetDie Redewendung: „Ich krieg´die Krätze!“ kennt hierzulande fast jeder. Für viele Menschen ist die einfach dahingesagte Floskel leider unangenehme Realität. Die durch Milben verursachte Hautkrankheit wird immer häufiger diagnostiziert. Die juckende Krankheit hat jedoch nichts mit mangelnder Hygiene zu tun, wie oft vermutet wird.

Warnung vor Muttermilchbörse
Warnung vor Muttermilchbörse

Gesundheitsministerium warnt vor Muttermilchbörse19.03.2014Die erste Muttermilchbörse im Internet ist online und schon gibt es Warnungen durch die Behörden. Die Sicherheitsstandards würden nicht überprüft und die Börse birgt hohe Risiken für die Gesundheit der Kinder.Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml beobachtet die Einrichtung einer Muttermilchbörse im Internet mit Sorge.

Folgeerkrankungen bei Diabetes verhindern
Folgeerkrankungen bei Diabetes verhindern

Folge- und Begleiterkrankungen bei DiabetesAls Folge der Zuckerkrankheit können Schäden an verschiedenen Organen auftreten. Besonders gefährdet sind Augen, Nieren, Herz, Blutgefäße und Nervensystem. Diabetische Folgeschäden entstehen allerdings seltener, wenn Blutdruck- und Diabeteswerte (Blutzucker und HbA1c) möglichst gut sind.