Top Artikel

Gesundheitsschädlicher Blasen-Tee
Gesundheitsschädlicher Blasen-Tee

Bubble-Tea birgt GesundheitsrisikenNachdem vor wenigen Tagen bereits die Techniker Krankenkassen auf die möglichen Gesundheitsrisiken durch das Modegetränke Bubble-Tea hingewiesen hatte, warnt nun auch die Verbraucherzentrale Sachsen vor dem knallbunten Blasen-Tee.Bubble-Tea ist einen wahre Kalorienbombe, birgt eine erhöhte Verschluckungsgefahr und ist bei enthaltenem Schwarzteeanteil für Kleinkinder ohnehin ungeeignet, warnen die Experten.

Bundesagentur missachtet PKV- Urteil bei Hartz IV
Bundesagentur missachtet PKV- Urteil bei Hartz IV

Die Bundesagentur für Arbeit missachtet PKV- Urteil des Bundessozialgerichts. Privat Krankenversicherte Hartz IV Bezieher bleiben auf ihren Schulden sitzen.Das Bundessozialgericht hatte am 18 Januar 2011 entschieden, dass Privat- Krankenversicherte (PKV) Hartz IV-Empfänger einen Anspruch auf volle Kostenübernahme der PKV-Versicherungsbeiträge bis zur Höhe des an den Gesundheitsleistungen der gesetzlichen Krankenkassen orientierten Basistarifs haben (Az.

Gentechnik im Honig nachgewiesen
Gentechnik im Honig nachgewiesen

Lebensmittelkontrolleure entdecken genetisch veränderte Rapspollen im HonigUm mögliche Verunreinigungen des Honigs durch Pollen von genetisch veränderte Pflanzen zu kontrollieren, hat die Lebensmittelüberwachung Baden-Württemberg im Rahmen des sogenannten Honigmonitorings die Zusammensetzung von 39 importierten Honigsorten analysiert.

Negativnachrichten werden von Menschen ignoriert
Negativnachrichten werden von Menschen ignoriert

Schlechte Nachrichten werden mehrheitlich von Menschen ignoriertMenschen ignorieren im Normalfall weitestgehend schlechte Nachrichten. Für die Bewertung der eigenen Zukunftsperspektive und Gesundheit bedienen sich Menschen vor allem positiver Nachrichten. Negative Meldungen und Botschaften werden von den meisten Menschen meist ignoriert.

Adipositas eine unheilbare Krankheit?
Adipositas eine unheilbare Krankheit?

Konsequenzen für die praktische Adipositastherapie aus Kanada.Wer an Adipositas leide, benötige in der Regel eine lebenslange Behandlung. Aussicht auf vollständige Heilung bestünde dabei fast nie. Zu diesem Schluss kommt Prof. Dr. Arya Sharma von der Universität Alberta, Edmonton in Kanada. Er definiert Fettleibigkeit als chronisch fortschreitende Erkrankung, die unbehandelt zu einer Verschlechterung des Gesundheitszustands führe.

Immer weniger junge Menschen rauchen
Immer weniger junge Menschen rauchen

Laut Erhebungen des Statistischen Bundesamtes rauchen längst nicht mehr so viele junge Menschen, als noch vor zehn Jahren. Gesundheitsbewußtsein, Rauchverbote und Imageverlust haben dazu geführt, dass immer weniger junge Menschen mit dem Rauchen anfangen.(29.05.2010) Am kommenden Montag ist der Weltnichtrauchertag.

Homöopathie ist frei von gefährlichen Nebenwirkung
Homöopathie ist frei von gefährlichen Nebenwirkung

Aktion 10:23 Überdosis Homöopathie – der Beweis: Homöopathie ist frei von gefährlichen Nebenwirkungen!Homöopathie ist frei von gefährlichen Nebenwirkungen: Dies bewiesen Homöopathie-Gegner mit einer merkwürdigen Aktion. Selbst ernannte „Skeptiker“, im Übrigen mit der Nichtexistenz von UFOs und ähnlich wichtigen Fragen beschäftigt, haben in verschiedenen Städten Deutschlands eine Überdosis eines homöopathischen Arzneimittels eingenommen.

Keine Lakritze während der Schwangerschaft
Keine Lakritze während der Schwangerschaft

Berufsverband der Frauenärzte: Schwangere sollten auf den Verzehr von Lakritze verzichtenDer Berufsverband der Frauenärzte in München weist daraufhin, dass Frauen während der Schwangerschaft keine Lakritze essen sollten. Unter Umständen riskieren werdende Mütter eine ungünstige Entwicklung ihres Kindes, wie es hieß.

Jedes fünfte Kind zeigt Verhaltensauffälligkeiten
Jedes fünfte Kind zeigt Verhaltensauffälligkeiten

Jedes fünfte Kind zeigt VerhaltensauffälligkeitenNach Angaben des Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) zeigt bereits jedes fünfte Kind in bayrischen Kindertagesstätten Verhaltensauffälligkeiten. Betroffen sind hiervon vor allem Kinder im Alter zwischen vier und fünf Jahren. Seelische Leiden sind auch bei Grundschülern verstärkt zu beobachten.

Skandalarzt: Mindestens 200 Falschdiagnosen
Skandalarzt: Mindestens 200 Falschdiagnosen

Niederländischer Neurologe soll mehr als 200 falsche Diagnose mit dramatischen Folgen gestellt habenAm Montag beginnt der Prozess gegen den niederländischen Neurologen Ernst Jansen, der mehr als 200 Patienten falsch diagnostiziert und behandelt haben soll. Dem Skandalarzt werden unter anderem unerlaubte Obduktionen und Gehirn-OPs sowie das absichtliche Fälschen von Testergebnissen und Vortäuschen von schweren Diagnosen unterstellt.

Infarkt-Therapie: Vernarbtes Gewebe erneuert
Infarkt-Therapie: Vernarbtes Gewebe erneuert

Forscher konnten erstmals vernarbtes Gewebe in Herzzellen umwandelnKann vernarbtes Herzmuskelgewebe nach einem durchlebten Herzinfarkt künftig geheilt werden? Ein Forscherteam der US-amerikanischen Duke University Medical konnten erstmals mit Hilfe einer Injektion von Stammzellen vernarbtes Gewebe in Herzmuskelzellen erfolgreich umwandeln.

Krebsrisiko steigt mit jedem Schluck Alkohol
Krebsrisiko steigt mit jedem Schluck Alkohol

Krebsrisiko steigt durch AlkoholMit jedem Glas Alkohol steigt das Krebsrisiko. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) weist in einer aktuellen Pressemitteilung darauf hin, dass sich bereits ab einer täglichen Dosis von zehn Gramm Alkohol bei Frauen und 20 Gramm Alkohol bei Männern, die Wahrscheinlichkeit einer Krebserkrankung deutlich erhöht.